Kinder lesen Bücher

Community für Kinderbuch-Autor:innen

Ein Autorinnenninterview mit Nora Rath-Hodann und Katrin Grieco.

Nora und Katrin bieten eine Community für Kinderbuchkreative – für alle, die ein Kinderbuch veröffentlichen oder schon veröffentlicht haben. Im Interview haben sie uns mehr über sich und die KinderbuchManufaktur erzählt. Zusätzlich dürfen wir noch eine Jahresmitgliedschaft für die KinderbuchManufaktur verlosen!


Die Community für alle, die ein Kinderbuch veröffentlichen

Bei der KinderbuchManufaktur geht es bunt zu: Kinderbuchkonfetti soweit das Auge reicht. Nora und Katrin unterstützen mit ihrem geballten Wissen und ihrem Netzwerk zum Thema „Kinderbuch veröffentlichen“. In Form von Workshops, Videos und Challenges vermitteln die beiden mit einem vielfältigem Programm alles rund ums Kinderbuch.


Wie ist die Idee für die KinderbuchManufaktur entstanden?

Katrin: Wir haben die KinderbuchManufaktur gegründet, weil wir selbst erlebt haben, wie KinderbuchTräume verbinden und wie bereichernd das Miteinander sein kann. Und genau diese Erfahrung wünschen wir KinderbuchKreativen, die vom (nächsten) Kinderbuch träumen. Uns liegen KinderbuchKonfettimomente am Herzen, die kleine Leser:innenaugen zum Leuchten bringen und Kinder stark machen.

Nora: Konkret haben wir uns über Online-Events im Herbst 2020 kennengelernt. Wie der Zufall so spielt, war Katrin eine von 5 Zuhörer:innen bei meinem ersten Online-Vortrag „So gestalte ich mein Kinderbuch professionell“, den ich im Rahmen der Frankfurter Buchmesse gegeben hatte. Kurz darauf sind wir uns bei einem Schreib-Event wieder über den Weg gelaufen und haben angefangen, uns zu vernetzen. Es war schnell klar, dass wir in eine ähnliche Richtung gehen – sie hatte ihren Fokus auf den Verlagsautor:innen, ich bei den Selfpublisher:innen. Das ergänzte sich perfekt!


Was erwartet Autor:innen bei euch?

Katrin: In der KinderbuchManufaktur leben wir gemeinsame Buchbegeisterung. Wir haben einen digitalen Ort der Begegnung geschaffen: Hier wird gemeinsam geschrieben, gelesen, gelernt, gelacht, getröstet und gefeiert.

Unser Slogan lautet:

„Kinderbuch-Projekte werden lebendig, wo sich Kreativität, Begeisterung und Handwerk begegnen!“

Dahinter steht das Ziel, sich gegenseitig zu helfen und Unterstützung zu holen. Mithilfe von Mentor:innen und einer Community entwickeln Autor:innen in Live-Workshops zu Monatsschwerpunkten ihr Schreibhandwerk, bauen ihr Wissen rund um das Autor:innenleben aus und werden als Kinderbuchautor:innen wahrgenommen.  Die Autor:innen erleben Lese-, Schreib- und Arbeitssessions via Zoom, eine geschlossene Facebook-Gruppe für den Austausch und arbeiten an Challenges und anderen Aktionen von der Buchidee bis zu den kleinen Leser:innen.

Nora: Tatsächlich haben wir uns damals blind in dieses Projekt gestürzt – wir hatten keine Ahnung, ob ein Bedarf für diese Community bestehen würde, und wenn ja, wie groß dieser sein würde. Jetzt gibt es die KinderbuchManufaktur seit drei Monaten, wir haben 100 Mitglieder und sind selbst komplett überwältigt von dieser kreativen und herzlichen Community! Wir haben diese Türe geöffnet und dadurch so viele wunderbare Menschen kennenlernen dürfen, die uns jetzt schon und nach so kurzer Zeit von ihrer persönlichen Verwandlung und ihren Fortschritten berichten.

Seit März 2021 muss kein:e Kinderbuchautor:in mehr alleine schreiben und veröffentlichen, wenn sie:er es nicht möchte! Und dass wir inhaltlich so viel bieten – wie bald auch einen Kurs zum Thema „Selfpublishing von Kinderbüchern“ – ist quasi nur die Kirsche obendrauf.


Müssen Autor:innen etwas bestimmtes können oder mitbringen, um Teil der Community zu sein?

Katrin: Wir freuen uns über alle Autor:innen,

  • die ein Kinderbuch geschrieben haben oder davon träumen,
  • die sich über Hilfe freuen, ihre Geschichte „in eine Form zu gießen“,
  • die Tipps suchen, wie sie ihr Buch am besten selbst  veröffentlichen,
  • die Zeit zum Schreiben finden wollen,
  • die sich mehr Mut für Sichtbarkeit und Vermarktung wünschen, 
  • die dem Tag entgegenfiebern, an dem sie einen Verlag von ihrem Manuskript überzeugen,
  • die sich für ihr Leben als Autor:in mehr Miteinander wünschen oder
  • die einfach neue Inspiration suchen!

Nora: Es gibt eigentlich also nur eine Voraussetzung bzw. gemeinsamen Nenner: das Kinderbuch. Unsere Mitglieder haben entweder bereits eines geschrieben bzw. veröffentlicht oder haben es konkret  vor. Es ist dabei unbedeutend, welchen Erfahrungsstand, welches Hintergrundwissen, welche Zeitkapazitäten man hat oder welchen Veröffentlichungsweg man für sich wählt. Es ist ganz egal, ob man vielleicht ängstlich ist oder das Gefühl hat, im kreativen Chaos etwas unterzugehen. Wir möchten dabei helfen, das zu überwinden.


Richtet sich euer Angebot auch an Selfpublisher:innen?

Katrin: Das Angebot der KinderbuchManufaktur richtet sich an alle KinderbuchKreativen: an jene, die gerne mit einem Verlag zusammenarbeiten möchten UND an alle, die darüber nachdenken, ihr Buch selbst und damit in einem Eigenverlag zu veröffentlichen. Wir haben Angebote, die sich speziell an Selfpublisher:innen richten:

  • das „LektoRaths“ bietet Einblick mit einem Schwerpunkt auf der Aufmachung von Kinderbüchern: Illustration, Format, Material, Grafik, Cover oder Farben. Nora gibt darin Tipps, wie Selfpublisher:innen kostengünstiger arbeiten können und wie sie im Buchhandel mit Verlagspublikationen mithalten können.

Nora: Oder aber:

  • Der Podcast, hier beschäftige ich mich mit allen möglichen Themen rund um das Selfpublishing, speziell bei Kinderbüchern.
  • Im Sommer werden wir außerdem unseren ersten Kurs außerhalb des Angebots der Mitgliedschaft anbieten. Hier biete ich einen Leitfaden, der durch den gesamten Herstellungs- und Veröffentlichungsprozess führen soll – also vom fertigen Text zum veröffentlichten Buch. Wer hier Interesse hat, meldet sich am besten für unseren Newsletter an, dann kann man nichts verpassen.

Was ist eurer Meinung nach entscheidend für ein erfolgreiches Kinderbuch?

Katrin: Erfolg mag an Zahlen gemessen werden. An der Höhe der Auflage, am Verkauf, am investierten oder eingenommenen Geld. Für mein Herz als Sozialpädagogin möchte ich den Blick auf die kleine Leserin oder den kleinen Leser richten! Zaubert das Buch ein Lächeln ins Gesicht? Gibt es Halt in einer herausfordernden Situation oder vermittelt es Selbstwert? Lässt es lachen bis zum Schluckauf oder fördert es die kindliche Neugier, sodass die Kinder mutig die Welt erkunden wollen?

Ist auch nur eine dieser Fragen mit „Ja!“ beantwortet, dann gratuliere ich der Autorin oder dem Autor und freue mich mit über ein erfolgreiches Kinderbuch!

Nora: Ich bin ja ursprünglich Betriebswirtin. Ich habe also durchaus einen Anspruch an den quantitativen Erfolg meiner Projekte und Professionalisierung. Wir tendieren allerdings generell viel zu oft dazu, Erfolg mit monetären Ergebnissen gleichzustellen. So ist es aber nicht: Erfolg ist ein sehr persönliches Konzept, das für jede:n anders aussieht. Er wird vielmehr durch deine Ängste oder deine begrenzenden Glaubenssätze definiert. Denn kannst du diese überwinden, wirst du es vermutlich als Erfolg empfinden. Ich gebe ein Beispiel: Wenn du z.B. Angst vor Sichtbarkeit hättest, dich aber traust, dein Kinderbuch-Manuskript zu veröffentlichen und es öffentlich anzukündigen, wäre das für dich persönlich ein riesiger Erfolg.

Ich weiß allerdings, dass viele Selfpublisher:innen sich wünschen, den eigenen Titel in der Buchhandlung liegen zu sehen. Das kann ich gut nachvollziehen! Wichtig ist, sein Ziel zu kennen und die richtigen Schritte zu setzen, um es zu erreichen – wie eine entsprechende Vertriebsstruktur zu beachten, wie dies beispielsweise myMorawa durch seine Anbindung an den Handel anbietet.


Welche Themen sind für dieses Jahr geplant?

Folgende Themen sind konkret für die Mitglieder der KinderbuchManufaktur geplant:

Juli: SocialMedia mit dem Social Media-Coach Bianca Fritz

Bei dem Wort „Marketing“ ziehst du etwas den Kopf ein? Entdecke mit Bianca Fritz, welches Mindset dir helfen kann und welche Rolle dein „Why?“ dabei spielt! Wie sieht für dich der richtige Marketing-Mix aus? Damit du auch von deiner Zielgruppe gefunden wird und dein Buch in den Händen kleiner Leser:innen landen kann!


August: ZielGruppe mit der Autorin Cally Stronk

Als Kinderbuchautor:innen richten wir uns mit unseren Büchern an die beste Zielgruppe der Welt: an Kinder! Entdecke zusammen mit Kinderbuchautorin Cally Stronk die verschiedenen Genres und Altersgruppen und die Möglichkeiten, sie zu erreichen!


September: Illustrator:innenKontakte, gemeinsam mit mehreren Illustrator:innen

Illustrationen verzaubern, schaffen Atmosphäre und erzählen je nach Kinderbuchgenre die Geschichte partnerschaftlich mit den Autor:innen gemeinsam. Wie kann den Illustrationen bereits beim Schreiben Raum eingeräumt werden, wie kann eine Zusammenarbeit aussehen die deine Geschichte bereichert?

Oktober: GeschichtenEntstehung mit der Autorin Sylvia Englert

In diesem Monat erfährst du alles rund um das Entwickeln von Ideen, Plotten und Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern. Sylvia Englert ist die Mentorin des Monats, die nicht nur DAS Standardwerk für Kinder- und Jugendbuchautor:nnen geschrieben hat, sondern mit ihren Buchserien immer wieder begeistert.


November: FigurenEntstehung mit den Autorinnen Isabel Abedi und Anke Gasch

Welche KinderbuchFigur ist dein Liebling? Was weißt du alles über diese Figur? In diesem Monat beschäftigen wir uns mit der Entwicklung von Charakteren im Kinderbuch. Du bekommst Anregungen an die Hand, um lebendige Figuren für deine Geschichte zu entwickeln, mit denen die kleinen Leserinnen und Leser mitleiden, mitlachen und von denen sie gerne mehr lesen wollen!


Dezember: SchreibStimmung mit uns

Während die Weihnachtszeit eine ganz besondere Stimmung mit sich bringt, fragen wir uns: welche Atmosphäre wollen wir in unseren Geschichten schaffen? Tauche mit uns ein in die Welt der MoodBoards und entdecke, was diese auch für deine Planung im nächsten Jahr bedeuten können!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 15,- monatlich (oder alternativ € 150,- jährlich).


Gewinnspiel

Gewinne eine Jahresmitgliedschaft!

Wir sagen der Langeweile in den Ferien gemeinsam den Kampf an. Daher verlosen wir 1 Jahresmitgliedschaft der KinderBuchmanufaktur (gültig ab 01. August 2021).

Schicke uns eine E-Mail an marketing@mymorawa.com und beantworte uns folgende Gewinnfrage.

Welches ist dein Lieblingskinderbuch?

Das Gewinnspiel beginnt am 01. Juli und endet am 18. Juli 2021. Die Teilnahmebedingungen findest du hier.


Über die KinderbuchManufaktur

Nora Rath-Hodann und Katrin Grieco leiten gemeinsam die KinderbuchManufaktur, eine Online-Community für “KinderbuchKreative”, die Anfang 2021 ins Leben gerufen wurde. Die beiden Kinderbuchautorinnen haben sich bei einer Online-Veranstaltung kennengelernt und bisher noch nie “im echten Leben” getroffen und erleben im täglichen Miteinander, wie sehr Kinderbücher verbinden. Sie unterstützen Autor:innen dabei, Kinderbuchträume zu leben: ihr Kinderbuch zu veröffentlichen und Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Kinderbuchmanufaktur

Titelbild: iStock, Rawpixel