Pressemitteilung: Dreimal Hölle und retour: Burnout, Depression und Abhängigkeit 13. September 2016 – Veröffentlicht in: Neuigkeiten – Tags: ,

Wien 13.09.2016 – „Suchtmittel als Zaubermittel“? – Lorenz Gallmetzer gibt in seinem aktuellen Buch „Süchtig“ berührend Auskunft über seine langjährige Alkoholkrankheit. – „Dreimal Hölle und retour“ heißt Karl Nessmanns druckfrische Aufarbeitung von Burnout, Depression und Alkoholsucht – auch mit wissenschaftlichem Konnex.

Zehn Jahre dauerte die existenzielle Krise eines Mannes, der „objektiv“ alles hatte: Ansehen, Top-Job, Einkommen, Familie, Liebe, Freunde, Frohsinn. – 2006 begann seine Höllenfahrt: völlig ausgebrannt und erschöpft, durchlebte er mehrere depressive Episoden, er war im Klammer-Griff des Alkohols, wiederholt in der Psychiatrie und auf Entzug. „Das kann und wird es nicht mehr geben“, versicherte er sich, seiner Familie und seinen Freunden. Mit diesem Buch tritt er – entschlossen – den Weg aus der Krise zurück ins Leben an und schafft für alle Betroffenen, Angehörigen wie auch – fachlich – Interessierten ein tief berührendes, impulsreiches, „persönliches Fachbuch“ – als Beitrag zu Forschung, Therapie und Prävention. Er schildert seine Leidensgeschichte und gibt – sich selbst sowie den vielen ebenso Leidenden – Tipps, mit Sucht und Sehnsucht umzugehen.

Dreimal Hölle und retour von Karl Nessmann„Eigentlich wollte ich nur wissen, was mit mir los war. – Um welche Art von Erkrankung handelte es sich bei mir? War es ein Burnout, eine Depression oder gar eine Sucht- bzw. Abhängigkeitserkrankung? Die Ärzte waren sich anfangs diesbezüglich nicht einig, ihre Diagnosen völlig unterschiedlich.“ Berichtet der Autor Karl Nessmann über die Entstehung des Buches.

Die LeserInnen erhalten einen authentischen Einblick in die Gefühlswelt des Betroffenen. Gerade weil er durch die seelischen Tiefen gehen musste, die Hölle und das Grauen mindestens drei Mal kennenlernte, kann er heute Glücksmomente mit Demut und Dankbarkeit wahrnehmen und seine Erfahrungen weitergeben.

Dieses „persönliche Fachbuch“ versteht sich als Beitrag zu Forschung, Therapie und Prävention. Ein Erste-Hilfe-ABC zu Burnout, Depression und Sucht fasst die Ausführungen kompakt zusammen. Es beinhaltet auch hilfreiche Fragen, die Sie sich im Sinne der Selbstreflexion stellen können.

Das Buch „Dreimal Hölle und retour“ von Karl Nessmann ist im myMorawa Eigenverlag erschienen und erhältlich unter: https://www.mymorawa.com/self-publishing/gestaltung/publizieren/?books/ID48309/Dreimal-Hoelle-und-retour