Pressemitteilung: Neuerscheinung „Dämonen küssen verboten“ von Michaela Ulrike Klapetz 25. September 2017 – Veröffentlicht in: Neuigkeiten – Tags: ,

Der kürzlich erschienene Roman „Dämonen küssen verboten“ von Michaela Ulrike Klapetz handelt von Maire, einer Halbdämonin, die sich zwischen zwei Welten hin- und hergerissen fühlt. Die Beziehung zu ihrem Geliebten, dem Dämon Trahern, und ihre Freundschaft zu Sam sind unvereinbar. Beide fühlen sich auf ihre Weise zu Maire hingezogen und stehen ihr zur Seite. Und Hilfe hat Maire bitter nötig. Sie hat es sich nämlich in den Kopf gesetzt, in das dunkle Reich der Tudoren zu reisen, um dort ihre jung verstorbene Mutter zu treffen.

„Dämonen küssen verboten“ ist der erste Teil der Schwellenzeitsaga von Michaela Ulrike Klapetz. Die gebürtige Wienerin hat ein breites Spektrum an Interessen. Beruflich ist sie als Rehabilitationscoach für Menschen mit Handicap tätig und findet den passenden Ausgleich im Theater, beim Musikhören oder Lesen, doch am liebsten bei ausgedehnten Spaziergängen durch die Natur. Dabei kann sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen, um ihre Gedanken in ihrer zweiten Heimat, Spital am Semmering, auf Papier zu bringen. Die authentischen Schauplätze, wie das Kaltenbachtal und Irland, dienen dem Buch als Orte des Geschehens.

Im Fantasy-Roman lässt die Autorin Maire über die Geschehnisse berichten und ermöglicht es so, hautnah Gefühle und Emotionen zu vermitteln. Trahern übernimmt die Erzählungen, wenn es um das Reich der Tudoren und die Dämonen geht. In „Dämonen küssen verboten“ wird dem Leser Fantasy, Spannung, Mystik und Liebe geboten. Das Buch richtet sich sowohl an eingefleischte Fantasy-Fans aber auch an LeserInnen, die gerne Liebesgeschichten lesen. Unentschlossene können sich einen ersten Eindruck im Video zum Buch „Dämonen küssen verboten“ verschaffen.

Dämonen küssen verboten

Michaela Ulrike Klapetz

https://www.mymorawa.com/self-publishing/gestaltung/publizieren/?books/ID50573/Daemonen-kuessen-verboten

Seitenanzahl: 376
ISBN: 978-3-99057-941-1
Größe: 14,8 cm x 21,0 cm
Erscheinungsdatum: 11.08.2017
Preis: 16,90 EUR

Hardcover ISBN / Preis: 978-3-99057-942-8 / 25,90 EUR
eBook ISBN / Preis: 978-3-99057-943-5 / 4,90 EUR