Was bedeutet Book-on-Demand? 16. September 2016 – Veröffentlicht in: Neuigkeiten – Tags: , , ,

„Book-on-Demand“ wird ein Veröffentlichungsverfahren für Druckerzeugnisse genannt, das seit ungefähr 20 Jahren genutzt und seitdem immer beliebter wird. Basierend auf der Digitaldrucktechnik, ohne die ein solcher Produktionsablauf gar nicht möglich wäre, schafft Book-on-Demand für unbekannte angehende Autoren ein interessantes Angebot. Verglichen mit den Großauflagen im Offsetdruck ermöglicht es der Digitaldruck, in Kleinstauflagen bis hin zu Einzelexemplaren kostengünstig zu drucken, da vor allem die Lagerkosten wegfallen.

Bild_MorawaBuchhandlgen_grossDas Stichwort „Self-Publishing“ ist in den letzten Jahren zum schlagkräftigen Synonym für „Book-on-Demand“ geworden. Haben sich anfangs Verlage allein auf das Drucken von Nischenliteratur und wissenschaftlichen Titeln beschränkt, stürzen sich nun Autoren mit Begeisterung auf die neue Möglichkeit, unkompliziert das eigene Buch zu veröffentlichen.

Dabei muss der Schriftsteller weder Erfahrung im Buchdruck noch im Design mitbringen. Neben dem Druck sind weitere Leistungen wie Lektorat und Coverdesign im Angebot inkludiert. Eine hauseigene Software führt meist Schritt für Schritt durch den Ablauf, bis hin zur Buchveröffentlichung. Mittlerweile werden schon die unterschiedlichsten Optionen angeboten, um dem ganz persönlichen Schliff des Autors freien Lauf zu lassen.

Im Normalfall kann eine vorgegebene Designvorlage ausgewählt oder eine eigene verwendet werden. Nachdem diese im Word- oder PDF-Format gesendet und eine ISBN-Nummer vergeben wurde, werden die Daten für den Druck geprüft und in standardisierten Vertriebskanälen vermarktet.

Angehende Autoren sollten unter der Vielzahl an Anbietern immer auf das Kleingedruckte und auf Erfahrungsberichte achten. Eine persönliche Beratung beantwortet Fragen zu zusätzlichen Kosten, nicht inkludierten Leistungen sowie Verpflichtungen für Mindestabnahmen, Vertrauenswürdigkeit des Verlags etc.

Reicht es, das eigene Buch nur sich und seinen Freunden zu schenken? Oder möchten Sie Ihre Gedanken in die Welt hinaus schreien? Wie so oft, kann sich herausstellen, daß nicht immer der günstigste Anbieter zum gewünschten Erfolg führen wird.