FAQ – häufig gestellte Fragen

Bitte lies nach, ob deine Frage hier beantwortet wird. Solltest du keine Antwort auf deine Frage finden, kontaktiere uns unter info@mymorawa.com.

 

Wie kann ich mich auf der neuen Seite einloggen? Muss ich mich erneut registrieren?

Um sich auf der neuen Website einzuloggen, folge bitte diesen Schritten:

  1. Besuche die Seite www.mymorawa.com und klicke oben rechts auf “Mein Konto”.
  2. Gib deine E-Mail Adresse ein – diese muss ident sein mit jener, die du bisher auf www.mymorawa.com verwendet hast. Kontrolliere bitte, ob diese noch aktuell ist.
  3. Gib dein Passwort ein – das Passwort kannst du beliebig wählen und wenn gewünscht auch neu vergeben.
  4. Anmelden
Es hat nicht funktioniert?
  1. Klicke im Anmeldefenster auf „Mein Konto“ (www.mymorawa.com > oben rechts „Mein Konto“).
  2. Klicke auf „Passwort vergessen?“.
  3. Gib deine E-Mail Adresse und ein neues Passwort ein, und bestätige die Eingaben mit Klick auf „Passwort ändern“.
  4. Rufe dein E-Mail Postfach auf und bestätige dein neues Passwort in dem E-Mail welches du von uns erhalten hast. Du hast kein E-Mail erhalten? Überprüfe in diesem Fall bitte auch den Spam-Ordner!
  5. Du wirst auf die myMorawa-Seite weitergeleitet und kannst dich nun einloggen!

Solltest du Schwierigkeiten beim Login haben, kontaktiere uns.

Wurden alle meine Daten und Buchprojekte übernommen?

Wenn du dich mit dem:der gleichen Benutzer:in (E-Mail Adresse) einloggst, werden deine Daten (veröffentlichte Buchprojekte, persönliche Daten, …) automatisch übernommen. Beachte bitte, dass wir unveröffentlichte Buchprojekte nicht übernehmen konnten. Kontrolliere bitte beim ersten Login auf der neuen Website, ob auch alle deine Daten richtig übernommen wurden.

  • Meine Daten
    • Daten
    • Adressen
  • Autor:innen-Bereich
    • Meine Buchprojekte (Veröffentlichte Projekte)
    • Provisionskonto
    • Pseudonym
    • Bibliografie (für Publikationen in anderen Verlagen)
    • Marketing & Werbung

Was ist neu?

  • Optimierter Workflow in der Wertschöpfungskette – dadurch mehr Provision und attraktive Staffelpreise bei Eigenexemplaren!
  • Neues Layout und übersichtlichere Oberfläche
  • “Wissen” – Hilfreiche Tipps für Selfpublisher:innen und Beiträge unserer Autor:innen
  • Unser Team: Nicht neu, aber wir freuen uns, uns persönlich vorstellen zu dürfen!
  • Neue Anleitungen in den Downloads.

Warum gibt es den Coverdesigner nicht mehr?

Wir haben uns dafür entschieden, in Zukunft auf den Coverdesigner zu verzichten – denn der erste Eindruck zählt! Und dieser Eindruck soll Interesse wecken, Spannung aufbauen, Lust auf mehr machen und vor allem ein Unikat sein. In Hinblick auf die Qualität des Erscheinungsbildes werden wir daher statt Designvorlagen nur noch individuell gefertigte Buchcover verwenden.

Benötigst du professionelle Unterstützung? Die Buchcover-Gestaltung bei myMorawa enthält zum Preis von EUR 129,90:

  • Persönliche Beratung und Abwicklung
  • Professionelle grafische Gestaltung vom Entwurf bis zur Reinzeichnung (Druckvorstufe)
  • Diverse Entwürfe zur Auswahl

Hier findest du weitere Informationen.

Wer kann Autor:in bei myMorawa werden?

Jede:r kann mit myMorawa ein fertiges Manuskript zum Buch machen!

Du bist Verleger:in und willst ohne Auflagenrisiko publizieren? Du hast als Autor:in den Traum vom eigenen Buch? Als Unternehmer:in willst du z.B. Schulungsunterlagen oder Bedienungsanleitungen in echter Buchqualität produzieren? Oder du hast deine Dissertation fertiggestellt und willst sie jetzt schnell und einfach publizieren?

Dann bist du bei myMorawa an der richtigen Adresse: Wir bieten dir risikolose und kostengünstige Publikation von Büchern ab Auflage Eins. Beachte jedoch, dass für die Aufbereitung und den Upload des Manuskripts Grundkenntnisse mit dem Internet und gängigen Textverarbeitungsprogrammen wie z.B. Microsoft Word (Windows) oder Pages (Apple) notwendig sind.

* Wir behalten uns jedoch vor, Bücher oder Themen, die nicht zu unsrem Verlagsangebot passen, abzulehnen. Solltest du diesbezüglich unsicher sein, kontaktiere uns gerne vorab!

 

Was ist Selfpublishing?

Für gewöhnlich entscheiden klassische Verlage darüber, ob und welche Werke sie in ihr Programm aufnehmen. Sie spekulieren bei neu veröffentlichten Titeln auf eine gewisse Nachfrage der Leser:innen und produzieren eine entsprechende Auflage, auf deren Verkauf sie hoffen. Daher wählen sie sehr bewusst aus, welche Autor:innen und Bücher sie publizieren.

Selfpublishing wiederum gibt allen Autor:innen die Freiheit, genau die Bücher zu schreiben und unabhängig zu veröffentlichen, von denen sie träumen. Für dich entsteht dabei kein finanzielles Risiko, da bei myMorawa-Bücher erst dann produziert und verschickt werden, wenn sie zuvor bestellt/gekauft wurden.

Während des gesamten Prozesses haben Autor:innen die völlige kreative Freiheit. Du allein entscheidest über den Inhalt, die Gestaltung, den Preis und den Veröffentlichungszeitpunkt der Bücher. Bei Bedarf unterstützt myMorawa Autor:innen beim Gestalten und Vermarkten ihrer Bücher mit praktischen Tipps und umfangreichen Services.

 

Wer ist der Verlag?   

Der Verlag ist myMorawa. Im Impressum aller Bücher wird „myMorawa von Dataform Media GmbH, Wien“ als Verlag angegeben.

Wie hoch ist die Auflage für mein Buch?

Wir drucken ab einem Stück, denn jedes Buch wird im sogenannten “Print-on-Demand-Verfahren” hergestellt. Das bedeutet, dass ein Buch erst bei Bestellung gedruckt wird. Dieses moderne Verlagssystem reduziert das Risiko und die Kosten für alle Beteiligten und stellt eine nachhaltige, umweltbewusste Alternative zum klassischen Auflagendruck dar.

Wie lange dauert die Herstellung/Lieferung* von Eigenexemplaren?

Innerhalb von Österreich:

  • Paperback: etwa 7 Werktage zzgl. Lieferzeit
  • Hardcover: etwa 18 Werktage zzgl. Lieferzeit

Beim Versand ins Ausland kann sich die Lieferzeit entsprechend verlängern.

*Bitte beachte, dass es aufgrund der hohen Auslastung z.B. in der Vorweihnachtszeit zu Verzögerungen kommen kann. Versuche also etwaige Bestellungen immer rechtzeitig vorab zu beauftragen.

Ich habe einen Probedruck bestellt und nach Durchsicht noch Änderungswünsche. Was muss ich tun?

Sobald du von uns deinen Probedruck erhalten hast, können wir dein Buchprojekt in deinem Konto wieder für dich zur Bearbeitung freischalten. Du kannst nun in aller Ruhe gewünschte Korrekturen durchführen. Dafür loggst du dich in dein Konto ein und rufst das Buch unter “Meine Buchprojekte” auf. Unter “Bearbeiten” kannst du die gewünschten Korrekturen vornehmen. Im Anschluss reichst du das Buch dann zur endgültigen Veröffentlichung ein.

Was ist eine ISBN und woher bekomme ich sie?

Eine ISBN ist eine international standardisierte Nummer, die einem Buch zugeordnet ist und dieses weltweit eindeutig identifiziert. Wir vergeben für jedes Buch eine ISBN und drucken diese als Strichcode ( = Barcode ) auf die Rückseite des Buches.

Mein Buch hat bereits eine ISBN und wurde schon gedruckt, können diese Bücher dennoch vermarktet werden?

Nein. myMorawa produziert und vertreibt nur Bücher, welche mit von uns vergebenen ISBN an den Handel gelistet wurden. Wir haben keine Möglichkeit, bereits veröffentlichte und produzierte Bücher in unser Sortiment aufzunehmen.

Wie wird die Qualität der Werke sichergestellt?

Die Qualität eines Buches liegt im Auge der Betrachter:innen. Kafka und Konsalik stehen in der Buchhandlung auch fast nebeneinander. Gekauft werden beide. Jedes Werk wird auf seine sprachliche Qualität und Orthografie durch Mitarbeiter:innen geprüft, aber nicht redigiert oder korrigiert.

Bei Mängeln werden Autor:innen gebeten, nachzubessern (manchmal tut die Rechtschreibprüfung von Microsoft Word da wahre Wunder). Nicht zugelassen werden Inhalte, die gegen geltendes Recht verstoßen, diskriminierende Stellen enthalten oder in irgendeiner Form die Würde des Menschen missachten. Bücher müssen auch in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein, damit wir diese prüfen und veröffentlichen können. Dabei sind wir subjektiv und entscheiden eigenständig.
Weiters behalten wir es uns vor, Bücher oder Themen, die nicht zu unserem Verlagskonzept passen, abzulehnen. Solltest du diesbezüglich unsicher sein, kontaktiere uns gerne vorab!

Wie mache ich eine Neuauflage meines Buches?

Autor:innen können jederzeit eine Neuauflage ihres Buches veranlassen. Lege ein neues Buchprojekt an. Unter dem Punkt “Vorversion” kannst du bereits bestehende Veröffentlichungen auswählen, welche du gerne neu auflegen möchten. Sobald das neue Buchprojekt veröffentlicht wird, löschen wir die alte Auflage und nehmen diese vom Buchmarkt. Es kann einige Wochen dauern, bis alle Händler:innen die alte Auflage aus ihren Systemen gelöscht haben. Sollten einzelne Händler:innen noch Exemplare der alten Auflage lagernd haben, so steht es diesen zu, den Restbestand zu verkaufen.

Bei einer Neuauflage ist zudem eine neue ISBN erforderlich. Ebenso wie bei größeren Änderungen am Text, bei einem Wechsel der Bindungsart, bei einer Neugestaltung des Covers und bei einer Änderung des Formats.

Wird bei myMorawa vorab ein Lektorat durchgeführt?

Wir prüfen ein zur Veröffentlichung eingereichtes Manuskript auf kritische Inhalte und auf die korrekte Rechtschreibung. Wir führen allerdings kein Lektorat oder Korrektorat durch. Für Kontaktdaten zu geeigneten Lektor:innen schreib uns eine E-Mail an info@mymorawa.com. Wir vermitteln gerne! Alles weitere (Ablauf, Kosten etc.) kannst du dann direkt mit den Lektor:innen besprechen.

Wie veröffentliche ich ein Buch?

Um ein Buch zu veröffentlichen, musst du dich zuvor als Autor:in registrieren. In deinem Konto kannst du anschließend ein Buchprojekt erstellen. Anschließend wirst du Schritt für Schritt durch die einzelnen Arbeitsschritte geleitet.

Solltest du weitere Hilfe benötigen, findest du hier nützliche Anleitungen und Downloads.

Kann ich mein Manuskript auch per E-Mail oder Post zusenden?

Eine Veröffentlichung bei myMorawa erfolgt stets über unsere Webseite. Manuskripte, die uns per E-Mail oder per Post zugesendet werden, können wir leider nicht direkt bearbeiten. Dies betrifft vor allem handgeschriebene oder mit Schreibmaschinen getippte Manuskripte.

Solltest du jedoch Schwierigkeiten bei der Bucheinreichung oder Formatierung haben, so sind wir gerne für dich da und unterstütze dabei. Ruf bei uns an oder schreib uns eine E-Mail.

Wie lange dauert die Veröffentlichung?

Du legst fest, wann dein Buch veröffentlicht wird!

Sobald du dein Buch zur Veröffentlichung eingereicht hast, wird es von unserem erfahrenen Team in der Regel innerhalb von zwei Werktagen geprüft. Sollte alles in Ordnung sein, erhältst du von uns die Zahlungsaufforderung für die Veröffentlichungsgebühr und/oder deine bestellten Autor:innenexemplare. Nach Zahlungseingang ist dein Buch sofort in unserem Buchshop erhältlich und in Folge auch im Buchhandel bestellbar.

In welchem Ausgabeformat wird mein Buch veröffentlicht? Ist mein Buch auch als Hardcover verfügbar? Kann ich auch nur ein E-Book oder Taschenbuch veröffentlichen?

Wir bieten die Veröffentlichung deines Werkes in drei verschiedenen Ausgabeformaten (Taschenbuch, Hardcover, E-Book) an. Es steht dir jedoch absolut frei, sich nur für ein oder für zwei Ausgabeformate zu entscheiden. Die Auswahl der gewünschten Formate kannst du direkt in deinem Buchprojekt treffen.

Wie bereite ich als Autor:in ein Manuskript zum Buchdruck vor?

Wir stellen ausführliche Hinweise zur Erstellung eines guten Buchblocks auf unserer Webseite zur Verfügung. Sollten Sie mit Microsoft Word oder Open Office arbeiten, kannst du gerne unsere Word-Vorlagen verwenden. Darin findest du wichtige Hinweise zur Formatierung.

Zu den Anleitungen & Downloads

Wie gestalte ich den Umschlag bzw. das Cover meines Buches?

Für die Covergestaltung stellen wir die korrekten Maße für alle Buchumschläge zur Verfügung. Gib in deinem Buchprojekt das gewünschte Format sowie die Gesamtseitenzahl an und wähle deine bevorzugte Papiersorte. Danach errechnet unser System beim Punkt “Umschlag” die korrekten Maße für alle gewählten Buchausgaben. Du kannst die Umschläge anschließend als PDF ohne Anschnitt- und Farbmarken hochladen.

Vergiss nicht, den Barcode und das myMorawa-Logo auf der Rückseite zu platzieren.

Solltest du keine grafischen Kenntnisse haben und keine Grafiker:innen kennen, steht dir unser Grafik-Team für eine professionelle Covergestaltung gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Wie bette ich die Schriften in meinem print-Book ein (Word 2003/Word 2007/Open Office)?

Die Anleitung, wie Schriften in ein Dokument eingebettet werden, erläutern wir sehr ausführlich in den wichtigen Hinweisen in den Anleitungen & Downloads.

Wie kann ich die Seitenzahlen auf einzelnen Seiten löschen?

Um Seitenzahlen auf mehrere, aber nicht auf allen Seiten zu löschen, müssen vor und nach den betroffenen Seiten Abschnittswechsel in das Dokument eingefügt werden. Wie das funktioniert, wird in den wichtigen Veröffentlichungshinweisen erläutert.

Diese findest du in den Anleitungen & Downloads.

Was ist ein Impressum und was muss es beinhalten?

Das Impressum ist eine gesetzlich verpflichtende Herkunftsangabe, die jedes Buch beinhalten muss. Dort müssen der Autor:innenname bzw. das Pseudonym und der Verlag mit Veröffentlichungsjahr genannt werden. Weiters werden dort auch die ISBN und ein Hinweis zum Urheber:innenrecht platziert. Wenn du unsere Word Vorlagen verwendest, so ist das Impressum bereits enthalten. In der Regel steht das Impressum zu Beginn eines Buches auf einer linken Buchseite.

Eine Vorlage für das Impressum findest du hier.

Welche Dateiformate kann ich hochladen?

Der Buchinnenteil (Buchblock) wird als PDF-Datei hochgeladen.

Die meisten Autor:innen verfassen ihr Manuskript in Word im DIN A4-Format. Die Word Datei muss somit vorab in das gewünschte Endformat (zum Beispiel A5 – 14,8 x 21 cm) gebracht und anschließend in eine PDF-Datei umgewandelt werden.

Da wir die Daten wie von dir übermittelt für den Druck verwenden, kontrolliere diese bitte vor dem Hochladen nochmals genau auf etwaige Fehler.

Solltest du hierbei Unterstützung benötigen, kontaktiere uns!

Wir stellen außerdem Word-Vorlagen in den gängigsten Formaten in unserem Download-Center zur Verfügung. Du kannst diese also gerne für die Erstellung deines Buches verwenden und nach deinen Wünschen gestalten.

Was muss ich beim Umwandeln in ein PDF beachten?

Bevor du das PDF aus deinem Layout- oder Textverarbeitungsprogramm exportierst, achte bitte darauf, dass alle Elemente in deinem Manuskript vollständig und fertig formatiert sind. Das heißt: Der Seitenumbruch ist bereits erfolgt, die Seitenzahlen stehen richtig, die Gesamtseitenzahl ist durch zwei teilbar, die Schriften und Bilder sind eingebunden, das Impressum und die Titelseite sind eingefügt und der Umschlag ist gestaltet und im korrekten Format (mit Beschnittzugabe) angelegt.

Was versteckt sich hinter den Begriffen CMYK und RGB?

Hinter den Abkürzungen verstecken sich zwei unterschiedliche Farbmodelle bzw. Farbräume:

  • CMYK = Cyan / Magenta / Yellow / Key (Türkis / Pink / Gelb / Schwarz)
  • RGB = Rot / Grün / Blau

CMYK ist ein Vierfarbmodus für den professionellen Buchdruck. RGB entspricht den physikalischen Grundfarben und kommt eher im Monitorbereich zum Einsatz. Solltest du Bilder hochladen, die nicht in CMYK hinterlegt sind, so findet in der Druckerei eine automatische Umwandlung in CMYK statt. Dabei kann es zu Farbverschiebungen kommen, da der CMYK-Farbraum kleiner ist als der RGB-Farbraum. Wir empfehlen, wenn möglich, Bilder bereits im Vierfarbmodus CMYK zu speichern und hochzuladen.

Welche Auflösung müssen Bilder aufweisen?

Bilder sollten im Idealfall eine Auflösung von 200 dpi aufweisen. So hast du eine optimale Qualität für den Druck. Solltest du diesbezüglich unsicher sein, kontaktiere uns gerne vorab.

Kann ich Farbseiten in meinem Buch integrieren?

Gerne kannst du in deinem Buch beliebig viele Farbseiten einfügen. Die Platzierung der Farbseiten ist dabei frei wählbar. Die Seiten können vollflächig, also bis an den Schnittrand des Buches, bedruckt werden. Wenn du diese Darstellung wählst, berücksichtige bei deinem Dokument bitte einen Beschnittrand. So kann es im Druck nicht zu weißen Blitzern, also weißen Rändern, kommen. Bitte achte zudem darauf, dass die verwendeten Bilder eine Auflösung von 200 dpi haben, damit diese im Druck zu einem optimalen Ergebnis führen. 

Was ist ein Beschnittrand oder eine Beschnittzugabe?

Wenn dein Buch Grafiken oder Abbildungen enthält, die bis direkt an die Kante einer Buchseite reichen sollen, benötigt der Buchinnenteil einen Beschnittrand von etwa 0,5 cm umlaufend. Soll dein Buch beispielsweise in einem Seitenformat von 12 x 19 cm erscheinen, lade den Inhalt in einem Format von 13 x 20 cm hoch. Beim Druck werden dann an jeder Seite (oben, unten, links und rechts) 0,5 cm weggeschnitten, so dass keine weißen Ränder (sogenannte Blitzer) sichtbar sind.

Was ist ein Genre?

Damit Bücher besser gefunden werden können, werden sie in Kategorien bzw. Genres eingeteilt. Ein Roman kann beispielsweise dem Genre Krimi zugeteilt werden.

Was ist ein Barcode?

Bei gedruckten Büchern befindet sich auf der Umschlagrückseite der Barcode, auch als Strichcode bezeichnet, mit der inkludierten ISBN. So kann jedes Buch beim Verkauf im Handel durch den Scan eindeutig zugewiesen werden.

Kann ich nach Veröffentlichung meines Buches noch Fehler korrigieren?

Du möchtest nach der Veröffentlichung kleinere Fehler im Buchinnenteil, am Layout oder Umschlag durchführen? Gerne führen wir für Paperback und Hardcover einmalig einen kostenfreien Datenaustausch durch. Bitte kontaktiere uns in diesem Fall einfach direkt unter info@mymorawa.com.

Wir möchten darauf hinweisen, dass dieser Austausch jedoch bitte in einem begrenzten Rahmen stattfinden muss. Wöchentliche Änderungen der Druckdaten nach einer erfolgten Publikation sind nicht möglich!

Bei Änderung der Seitenzahl und/oder des Formates oder bei Änderungen, die das E-Book betreffen, wähle bitte eine Neuauflage.

Vermarktet myMorawa mein Buch?

Damit dein Buch im Handel erscheint, kümmern wir uns um die Aufnahme deines Titels in die Kataloge der Buchgroßhändler Libri, KNV, Umbreit, Mohr Morawa und den Eintrag in das “Verzeichnis lieferbarer Bücher“ (VLB).

Um ein Buch der potenziellen Leser:innenschaft schmackhaft zu machen, sind vor allem auch kreative Marketingideen und die Eigeninitiative der Autor:innen gefragt.

Hierbei unterstützt dich myMorawa mit zahlreichen Services rund um die Buchvermarktung.

Welche Werbemöglichkeiten habe ich als Autor:in?

Es gibt viele Möglichkeiten, um ein Buch zu bewerben – zahlreiche Ideen findest du im Bereich “Wissen”. Bei konkreten Fragen zum Bereich Marketing kannst du dich auch gerne per E-Mail direkt an marketing@mymorawa.at wenden.

Versendet myMorawa Rezensionsexemplare und was ist dabei zu beachten?

Wir versenden Rezensionsexemplare für dich! Schicke uns deine Adressliste mit Medienkontakten und wir senden die Bücher direkt an die Empfänger:innen. Bitte beachte, dass wir Rezensionsexemplare nicht an allgemeine Adressen versenden – eine Ansprechperson ist notwendig.

Lese-, Ansichts- oder Rezensionsexemplare sollten nie ungefragt an Journalist:innen geschickt werden, da diese aufgrund der ca. 100.000 Buchneuerscheinungen am deutschen Markt eine Vielzahl an Büchern erhalten. Es ist ratsam, die Medienvertreter:innen im Vorfeld zu kontaktieren und anzufragen, ob ein Ansichtsexemplar erwünscht ist.

Werden vom Verlag Lesungen organisiert?

Gerne unterstützen wir auch bei deinen Buchpräsentationen – mehr Information dazu findest du hier.

Wird mein Buch in einer Morawa-Buchhandlung aufgelegt?

Mit der Veröffentlichung über myMorawa hat dein Buch die Chance, österreichweit in sechs Morawa-Buchhandlungen aufzuliegen*. Damit das Buch dort ausgestellt wird, muss es gewissen Qualitätskriterien entsprechen (professioneller Buchumschlag, korrekte Orthografie). Weiters behalten sich die Buchhändler:innen das Recht vor, das Buch vorzeitig zu remittieren oder gar nur auf Bestellung anzubieten, sollte es nicht deren Qualitätsanforderungen entsprechen. Weitere Informationen dazu findest du hier.

* Wir weisen darauf hin, dass das Auflegen der Bücher in den Morawa-Filialen ein freundliches Angebot der Buchhandlungen ist, jedoch keine Garantie für einen fixen Regalplatz. Ob die Bücher einen Regalplatz erhalten und wie diese präsentiert werden, entscheiden die Filialleitungen und Buchhändler:innen vor Ort. Bücher, die den Anforderungen der Filialleitung nicht entsprechen, sind auf Bestellung verfügbar.

Kann ich als Autor:in mein Buch direkt an Leser:innen verkaufen?

Du kannst dein Buch gern zu den im Buchvertrag vereinbarten Staffelpreisen für den Eigenbedarf bestellen und diese Eigenexemplare direkt an Endkund:innen weiterverkaufen, z.B. bei Lesungen, auf der eigenen Website, im Freund:innenkreis oder auf Messen und anderen Veranstaltungen.

Bitte beachte dabei, dass alle in Österreich verkauften Bücher der Buchpreisbindung unterliegen und du dein Buch nur zum festgelegten Ladenpreis an Endkund:innen abgeben darfst.

Kann ich als Autor:in mein Buch direkt an den Buchhandel verkaufen?

myMorawa übernimmt für dich die komplette Abwicklung mit dem Buchhandel, von der Bestellung über den Versand bis hin zur Abrechnung. Durch die von myMorawa vorgenommene Listung in den für Buchhändler:innen wichtigen Großhandelskatalogen (Libri, Umbreit, KNV, Mohr Morawa, Verzeichnis Lieferbarer Bücher) ist dein Buch flächendeckend im deutschsprachigen Buchhandel sichtbar. Wenn du darüber hinaus dein Buch an einzelne Buchhändler:innen selbst vor Ort verkaufen willst, kannst du das aber natürlich gern tun.

Wo wird mein Buch nach der Veröffentlichung erhältlich sein?

Alle Bücher von myMorawa werden im deutschsprachigen Buchhandel sowie international gelistet. Unsere Bücher sind bei allen wichtigen Barsortimenten wie Mohr Morawa, Libri, KNV und Umbreit (Großhändler:innen, bei denen Buchhändler:innen bestellen) gelistet. Zudem gibt es für Buchhändler:innen die Möglichkeit, sich an unsere Verlagsauslieferung zu wenden, an die wir die Daten ebenfalls listen und bei der die Bücher zu den handelsüblichen Rabatten zu beziehen sind.

Letztendlich entscheiden jedoch die jeweiligen Händler:innen selbst, ob dein Buch zum Verkauf angeboten wird. Einzelne Händler:innen machen das vom Interesse der Leser:innenschaft abhängig. Unser Einfluss ist hier leider begrenzt. Sollte dein Buch bei manchen Shops nicht verfügbar sein, verweise dein Leser:innen doch einfach an den myMorawa-Online-Shop.

Auf diesem Weg kann die Bestellung am schnellsten abgewickelt werden und deine Provision als Autor:in fällt höher aus, da keine anderen Händler:innen am Verkauf beteiligt sind.

Wann ist mein Buch im Buchhandel erhältlich?

Nach Veröffentlichung deines Buches sind Paperback und Hardcover sofort über unseren myMorawa-Buchshop bestellbar. Gleichzeitig senden wir die Buchdaten an den Handel: Je nachdem wie schnell die einzelnen Shops in der Verarbeitung der Daten sind, ist Ihr Buch bereits nach wenigen Tagen im stationären Buchhandel und in diversen Online-Shops bestellbar.*

*In Einzelfällen kann es jedoch speziell bei Großhändler:innen länger dauern. Wir raten eine Vorlaufzeit von 3-4 Wochen einzuplanen und speziell zu Beginn geduldig zu sein! 

print-Books (Paperback und Hardcover)

Nach Veröffentlichung deines Buches wird es umgehend an den Handel (Barsortimente, Online-Händler und Buchhändler) gemeldet. Wie jedes Handelsunternehmen prüft aber auch der Buchhandel die Produkte, die er in sein Sortiment aufnimmt. Daher kann es einige Wochen (in Einzelfällen auch länger) dauern, bis dein Buch in den Datenbanken der Großhändler:innen erscheint und somit auch in Ihrer Buchhandlung erhältlich ist.

E-Books
Wir wandeln E-Books in alle gängigen E-Books-Formate um und melden diese dann an alle wichtigen Online-Shops. Das kann bis zu 6 Wochen in Anspruch nehmen. 

Was passiert, wenn Buchhandlungen remittieren, also Bücher zurückschicken?

Wir drucken und vertreiben deine Bücher auf unser Risiko. Bereits gutgeschriebene Provisionen werden im Provisionskonto als Remission gegengebucht, jedoch nicht direkt von deinem Bankkonto eingezogen.

Liegt mein Buch in Buchhandlungen auf?

Bei sechs Morawa-Buchhandlungen hat dein Buch bereits nach der Neuerscheinung die Chance, in den Filialen aufzuliegen.

Über den Platz in der Auslage entscheiden die Buchhändler:innen selbst. Wir empfehlen daher allen Autor:innenen, Buchhandlungen direkt aufzusuchen und auf das eigene Buch hinzuweisen. Buchhändler:innen kann man das eigene Werk im persönlichen Kontakt oft besser vorstellen und diese nehmen meist gerne lokale Autor:innen ins Sortiment auf. Das ist auch eine ideale Möglichkeit, um mit den Buchhändler:innen ins Gespräch zu kommen und Lesungen anzubieten. 

Ist es möglich, dass auf Amazon unterschiedliche Ladenpreise für mein Buch angegeben werden?

Amazon hat neben der eigenen Verkaufsplattform einen Marketplace eröffnet, wo private und gewerbliche Anbieter:innen gebrauchte und neue Bücher verkaufen können. Im Falle von gebrauchten Büchern ist die Buchpreisbindung nicht bindend, daher können ggf. unterschiedliche Preise bei Amazon genannt werden. Entscheidend ist hierbei nur der Neuverkaufspreis von Amazon, der genau den Autor:innen festgesetzten Ladenpreisen entspricht.

Der Preis, der mir als Mindestpreis für mein Buch genannt wird, ist mir zu hoch. Kann ich einen günstigeren Preis wählen?

Der Mindestpreis für ein Buch deckt gerade die Kosten ab, die für Druck, Versand, Distribution, Handelsmarge, Mindestprovision für Autor:innen, Verdienst für den Verlag etc. entstehen und kann somit nicht niedriger angesetzt werden. Du kannst den Preis lediglich beeinflussen, indem du die Ausstattung deines Buches änderst, z.B. durch weniger Farbseiten, weniger Gesamtseiten oder indem du ein Paperback anstatt eines Hardcovers wählst.

Wo kann ich sehen, wie viele Exemplare meines Buches bereits verkauft wurden und wie viel Provision ich erhalten werde?

Um den aktuellen Stand deiner Buchverkäufe zu sehen, logge dich bitte in dein Kund:innenkonto ein. Im Autor:innenbereich unter “Provisionen” kannst du deine Verkäufe einsehen. Die Zahlen werden monatlich neu eingespielt.

Warum ist der Anteil meiner Provision am Buchpreis so gering?

Um ein gedrucktes Buch an die Leser:innen zu bringen, sind viele Schritte notwendig.

Zahlreiche Parteien sind daran beteiligt, die für ihre Leistung vergütet werden müssen:

  • Druckereien (Druck, Versand an die Verlagsauslieferung)
  • Verlagsauslieferung (Lagerung, Bestellmanagement, Versand an Händler:innen)
  • Händler:innen (Belieferung von Buchhandlungen, Verkauf an Endkund:innen)
  • Verlag (Veröffentlichung, Listung, Marketing, Vertrieb)

Allein der Handel erhält ca. 50% des Nettoverkaufspreises als Marge. Der verbleibende Betrag muss die Vergütungen der übrigen Partner:innen und die Provision der Autor:innen decken. Wenn du also eine höhere Provision erhalten möchtest, muss auch der Ladenpreis für dein Buch höher angesetzt werden.

Was kann man als Autor:in verdienen?

Autor:innen legen bei der Veröffentlichung der Bücher den Preis selbst fest. Dieser kann nachträglich nicht mehr geändert/bearbeitet werden. Weiters möchten wir darauf hinweisen, dass etwaige Angebote/Aktionen mit temporär vergünstigtem Verkaufspreis gesetzlich nicht möglich sind.

Bei print-Books legen Autor:innen die Provision selber fest. Der Endverkaufspreis setzt sich aus den Herstellungskosten und einer von Autor:innen festzulegenden Marge zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer zusammen.

Welche Kosten entstehen bei einer Veröffentlichung mit myMorawa?

Ihr Buch kannst du bereits ab 149,90 € oder einer Abnahme von 40 Eigenexemplaren veröffentlichen.

Diese Dienstleistung beinhaltet: 

  • ISB-Nummer 
  • Listung im Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) 
  • Listung bei Buchgroßhändler:innen, damit deine Buchdaten bei Online-Händler:innen und dem stationären Handel vorliegen und dein Buch somit erhältlich ist
  • Erfüllung der Ablieferungspflicht bei der Österreichischen Nationalbibliothek
  • Erstellung der Druckvorlage 
  • Datenhaltung
  • Prüfung der Buch- und Druckdaten
  • Abrechnung und Online-Bereitstellung der Provisionen.

Die Preise für etwaige Eigenexemplare werden dir ebenfalls im Preisrechner angezeigt.

Die Portokosten werden für jede Lieferung zusätzlich berechnet. Diese variieren nach Gewicht und Land, in welches verschickt wird.

Eine Übersicht über alle unsere Leistungen und Preise findest du hier.

Gibt es einen Buchvertrag und kann ich diesen vorab sehen?

Im Zuge der Veröffentlichung deines Buches senden wir dir per E-Mail den Buchvertrag zu. Die Ausfertigung eines unterschriebenen Exemplars ist hierzu nicht notwendig. Der Buchvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen, die Mindestlaufzeit beträgt ein Jahr. Beide Parteien können den Buchvertrag nach Ablauf der Mindestlaufzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Ende eines Kalendermonats kündigen. 

Den Mustervertrag findest du hier: Anleitungen und Downloads

Darf ich mein Buch auch noch bei anderen Anbieter:innen veröffentlichen?

Ja. Im Zuge einer Veröffentlichung bei uns können Autor:innen zwischen zwei Optionen wählen.

Autor:innen gewähren myMorawa

A: das exklusive Vertriebs- und Verwertungsrecht oder 

B: das NICHT-exklusive Vertriebs- und Verwertungsrecht für ihr Buch.

Bei der Variante A (exklusives Verlagsrecht) erteilen Autor:innen uns für die Vertragsdauer das ausschließliche Nutzungsrecht an ihrem Buch. Das bedeutet, dass Autor:innen in diesem Zeitraum das Buch nicht in einem anderen Verlag oder selbständig (z.B. im Eigenverlag oder bei einem anderen Selfpublishing-Dienstleister) veröffentlichen dürfen.

Für die Variante B (NICHT-exklusives Verlagsrecht) erwerben Autor:innen die Zusatzoption der „Vertragsfreiheit“. Mit dem Erwerb dieser Option können Autor:innen ihr Buch jederzeit auch über andere Wege publizieren. Bei einer Veröffentlichung über andere Wege darf die myMorawa-ISBN nicht verwendet werden. Bitte kläre in diesem Fall außerdem ab, ob es für den jeweiligen anderen Verlag/Dienstleister:in kein Problem ist, dass dein Buch bereits bei myMorawa publiziert wurde und im Verlagsprogramm bleibt.

Du musst diese Entscheidung nicht schon im Zuge der Veröffentlichung treffen, sondern kannst die Vertragsfreiheit jederzeit (auch nachträglich) anfordern.

Wann wird der Buchvertrag abgeschlossen?

Der Buchvertrag wird bei Veröffentlichung deines Buches abgeschlossen und wird dir nach dem erfolgreichen Abschluss per E-Mail zugesendet. Du hast bereits vorab die Möglichkeit, den Buchvertrag in den Downloads einzusehen.

Welche Laufzeit hat der Buchvertrag?

Der Buchvertrag hat eine Mindestlaufzeit von einem Jahr. Wird er nicht gekündigt, so läuft der Vertrag kostenfrei auf unbestimmte Zeit weiter und kann mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende von beiden Seiten gekündigt werden.

Kann ich den Autor:innenenvertrag vorzeitig kündigen?

Eine vorzeitige Kündigung ist nicht vorgesehen. Wir gehen bei Veröffentlichungen in finanzielle Vorleistung, welche über einen Vertragszeitraum von vorerst einem Jahr gedeckt wird.

Wie beantrage ich Titelschutz?

Solltest du den geplanten Titel deines Buches vor der Veröffentlichung bereits festgelegt haben und sichergehen wollen, dass dieser nicht zufällig von anderen Personen gewählt werden kann, empfiehlt es sich, den Titelschutz dafür zu beantragen.

Titelschutz kann vor Veröffentlichung eines Buches beim Hauptverband des Österreichischen Buchhandels angemeldet werden. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Was muss ich Rechtliches beim Verfassen meines Buches beachten?

Beim Verfassen deines Buches solltest du sicherstellen, dass die Inhalte dein geistiges Eigentum darstellen und du keine Persönlichkeitsrechte von Dritten verletzen; dies ist besonders bei biografischen Texten wichtig. Wenn du aus anderen Büchern oder anderen Medien zitierst, so solltest du zum einen die Quelle korrekt angeben und klären, ob du die explizite Abdruckgenehmigung der jeweiligen Rechteinhaber:innen dafür benötigst. Dies gilt auch für Bilder.
Bilder und Texte von Dritten können uneingeschränkt verwendet werden, wenn die Urheber:innen mindestens 70 Jahre verstorben sind. Andernfalls ist eine schriftliche Zustimmung der Urheber:innen verpflichtend und dem Verlag vorzulegen.

Buchpreisbindung: Was ist das?

Zahlreiche Länder, darunter auch Österreich und Deutschland, haben für gedruckte Bücher die sogenannte Buchpreisbindung festgelegt. Das bedeutet, dass es für Verkaufspreise von Büchern gesetzliche Regelungen gibt. In Österreich besagt dieses Gesetz, dass Händler:innen das Buch nicht unter dem festgesetzten Preis anbieten dürfen, es jedoch teurer verkaufen dürfen. Die Festlegung des endgültigen Verkaufspreises obliegt also den jeweiligen Händler:innen und Online-Shops und kann von myMorawa nicht direkt beeinflusst werden.

Bin ich als Autor:in umsatzsteuerpflichtig?

Die meisten Autor:innenen sind in der Regel nicht umsatzsteuerpflichtig; d.h. die Provision wird netto ausgezahlt. Solltest du umsatzsteuerpflichtig sein, so gib dies bitte in deinem myMorawa-Konto an. Da die Umsatzsteuerpflicht aber generell von deinen Gesamteinkünften abhängt, wende dich bei Fragen dazu bitte direkt an deine Steuerberater:innen oder das Finanzamt.

Kann ich unter einem Pseudonym veröffentlichen?

Auf Wunsch kannst du dein Buch unter einem Pseudonym veröffentlichen. Auch im Impressum des Buches steht dann das gewählte Pseudonym. Deinen Klarnamen gibst du lediglich bei der Anmeldung in deinem myMorawa-Konto an. myMorawa gibt diesen nicht an Dritte weiter.

Wie lösche ich ein Buch?

Um ein Buch zu löschen, gehe in den Autor:innen-Bereich > Meine Buchprojekte > Löschen.  Wenn die vertragliche Mindestlaufzeit von einem Jahr noch nicht abgelaufen ist, wird dein Buch zur Löschung vorgemerkt, sobald das Jahr vorbei ist. Ansonsten wird das Buch umgehend abgemeldet und aus dem Handel zurückgeholt. Dies kann, wie auch die Listung, bis zu einigen Wochen dauern, sodass dein Buch noch einige Zeit z.B. bei Online-Händlern angezeigt werden kann.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass Händler:innen, bei welchen noch Restexemplare Ihres Buches lagernd sind, diesen Restbestand verkaufen dürfen.

Ich habe mich registriert, kann mich nun aber nicht anmelden. Woran liegt das?

Nach deiner Registrierung erhältst du per E-Mail einen Verifizierungslink zugeschickt, um sicherzustellen, dass die angegebene E-Mail-Adresse existiert. Nachdem du deine E-Mail-Adresse durch Anklicken des Links verifiziert hast, kannst du dich problemlos bei uns einloggen.

Manchmal wird diese E-Mail von Spam-Filtern abgefangen. Prüfe deshalb bitte auch deinen Spam-Ordner, falls du diese E-Mail nicht in deinem Posteingang finden kannst.

Ich habe mein Passwort vergessen. Wie bekomme ich ein neues?

Du kannst dein Passwort folgendermaßen zurücksetzen: Klicke auf der Startseite auf „Mein Konto“, dann auf „Passwort vergessen“ und folge den Anweisungen.

Wie kann ich euch kontaktieren?

Bei Fragen schaue bitte zunächst hier in den FAQs oder bei den allgemeinen Informationen der Website nach, ob deine Frage bereits beantwortet wurde. Solltest du keine Antwort finden, findest du hier unsere Kontaktdaten.