Workshop: Die wichtigsten Faktoren, um ein erfolgreiches Buch zu veröffentlichen

Was macht ein Buch erfolgreich? Antworten darauf gibt Autorin und Buchmacherin Lisa Keskin bei diesem Workshop.


Workshop: Erfolgsfaktoren für dein Buch

Was macht ein Buch erfolgreich? Diese eine Frage beschäftigt viele Autor:innen. Hast du dich schon einmal in die andere Seite hineinversetzt und dich gefragt: “Was finde ich an diesem Buch gut?” oder “Wie schafft es diese:r Autor:in, theoretische Inhalte spannend zu vermitteln?”. Du merkst schon: Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten.

Autorin und BuchMacherin Lisa Keskin hat eine Vielzahl von (Sach-)Büchern im Selfpublishing veröffentlicht und weiß, worauf es dabei ankommt. Am Samstag, den 18. September 2021, hält sie einen Workshop zum Thema “Erfolgsfaktoren für dein Buch“.


Themen und Inhalte

  • Schreib- und Kaufmotive: Warum schreibst du? Und warum sollte jemand dein Buch kaufen?
  • Gliederung und Planung: Wozu brauche ich eine Held:innenreise? Wie schaffe ich es, den roten Faden nicht zu verlieren? Und wo fange ich überhaupt an?
  • Sprache und Storytelling: Was braucht ein Buch, damit es im Gedächtnis bleibt?
  • Lektorat und Korrektorat: Warum sollte ich hier nicht sparen?
  • Buchcover und Layout: Welche Grundlagen der Covergestaltung und des Buchlayouts gilt es zu beachten?

Inkl. Worksheets und Unterlagen als Download!


Trainerin Lisa Keskin

Lisa Keskin ist Ghostwriterin und “BuchMacherin” für Sachbücher und andere Druckwerke. Sie betreut das Buch von der ersten Idee (Buch-Coaching) über die Ausführung (Struktur und Texte), Layout und Covergestaltung bis hin zum Verlag.Zudem ist sie Lehrgangsleiterin der Ghostwriting Academy, in der Ghostwriter:innen ausgebildet und gefördert werden.

Lisa Keskin
BuchMacherin Lisa Keskin hat bereits viele Bücher veröffentlicht. (Bild: rossART)

Termin(e) und Anmeldung

Termin: Samstag, 18. September 2021, 09:00–13:00 Uhr

Ort: Online, via Zoom

Anmeldung: bis 10. September 2021 (per E-Mail an marketing@mymorawa.com)

Die Teilnahme ist kostenlos.


Titelbild: iStock/Sitthiphong